Kontakt

Fliesen Röpke GmbH

  • mail@fliesen-roepke.de
  • Tel 04292 / 81380
  • 27721 Ritterhude
    Am Großen Geeren 17

Termin-Service
Ihr Wunschtermin

Abonnieren Sie unsere
Stammkunden-Info

Fliesen Röpke

NAVIGATION

NEWS

TIPP Villeroy&Boch Fliesen
Auf der suche nach neuen Fliesen? Lernen Sie hier alle neuen Serien 2018 kennen. Jetzt entdecken

NEU "VIENNA" im Format 30x90
Ein echtes Highlight, das mit einer matten, strukturierten Oberfläche wunderschöne Lichtreflektionen widergibt. Mehr.

TIPP QUARZIT
HT-veredelte Quarzit-Fliese für eine durchgängige, lebhafte Verlegung im gesamten Wohnbereich. Mehr.

TIPP „Zuhause ist es am Schönsten“
Machen Sie Ihr Zuhause zu Ihrem Lebensmittelpunkt und begeistern Sie Ihre Gäste! Mehr.

TIPP EnEV aktuell
EnEV fordert ab 2016 noch höheren Energie-Standard für Neubauten. Mehr

Icon für INFO Erneuerung des KfW-Förderprogramms "Energieeffizient Bauen"
Hier finden Sie die aktuellen Konditionen Mehr

NEU BOTAMENT: Urbane Optik für jeden Raum
Das neue innovative Oberflächendesign für Feucht- und Nassräume! Mehr.

Terralis Xylo
Neue Wohnlichkeit mit Terrassenfliesen in beliebter Holzoptik.Mehr

TIPP Eingangsmatten sparen Reinigungskosten
Sie sorgen dafür, dass Schmutz und Feuchtigkeit schon im Eingangsbereich gestoppt werden. Mehr.

NEU
Vulkanischer Basalt ist Vorlage für diese Fliese mit dem individuellen Charakter. jetzt kennenlernen.


steuler|design

Neuheit: SKETCH

Das Beste von damals und von heute

Fliesen sind heutzutage makellos. Dank technischem Fortschritt und Digitalisierung. Kanten, Glasur, Farben - akkurat bis ins Detail. Doch was machte Steingut-Fliesen ursprünglich aus? Wie wurden sie eingesetzt? Und wo? Steuler war gedanklich viel in den 20er-Jahren unterwegs – in Berliner U-Bahn- Stationen, in klassischen Waschräumen und bürgerlichen Treppenhäusern.

Ihr Befund? Eindeutig: Glänzende Oberflächen, brillante Farben, handwerklicher Charakter, Ungleichmäßigkeiten, ein bisschen Rustikalität - das macht Steingut unverwechselbar. Und das steckt auch in der „Sketch“. Stil und Techniken von damals wurden in die Gegenwart transferiert. Früher konnte man zum Beispiel die Hitze nicht exakt steuern – heute spielt Steuler-Fliesen mit Brenntemperaturen und Glasurtechniken, um den traditionellen Steingut-Look zu erzielen. So lässt der Glasurverlauf die Kanten absichtlich etwas ungenau erscheinen. Und das ist keineswegs einfach, sondern technisch hochanspruchsvoll: Die ‚Sketch‘ ist ein Highend-Produkt, sieht aber aus, als käme sie aus einer Manufaktur.

Stimmt. Sie sieht aus wie eine klassische Wandfliese auf Zeitreise in die Gegenwart. Die Farben sind frisch und modern. Das lockere Dekor „Scratches“ wirkt wie von Hand eingeritzt. Dazu gibt es zweifarbige Mosaike. Alles lässt sich toll kombinieren und farblich gemischt verlegen. So bietet die „Sketch“ dank des praktischen Formats (20 x 40 cm) auch für kleine Bäder große Möglichkeiten.

Klassisch oder modern? Warum nicht beides! Die SKETCH zeigt alles, was eine glasierte Wandfliese am besten kann. Alles, was Steingut unverwechselbar macht: glänzende Oberflächen, brillante Farben, lebhafte Formen, eine handwerkliche Glasur. Das Ganze kombiniert mit modernen, leichten, frischen Farben sowie einem außergewöhnlichen Dekor. Ein moderner Klassiker.

Zahlen & Fakten

Ausführungen
Die „Sketch“ gibt es in Weiß, Creme, Pastellgelb, Mint, Rosé und Himmelblau - jeweils uni und mit dem Dekor „Scratches“.
Die Mosaike kombinieren Pastellgelb und Rosé sowie Mint und Himmelblau.

Die Grundfliesen messen 20 x 40 cm,
die Bordüren 3 x 40 cm,
die Mosaike 5 x 5 cm.
Die bunte Mosaik-Bordüre (netzverklebt) misst 5 x 40 cm.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG