Kontakt

Fliesen Röpke GmbH

  • mail@fliesen-roepke.de
  • Tel 04292 / 81380
  • 27721 Ritterhude
    Am Großen Geeren 17

Termin-Service
Ihr Wunschtermin

Abonnieren Sie unsere
Stammkunden-Info

Fliesen Röpke

NAVIGATION

NEWS

NEU BOTAMENT: Urbane Optik für jeden Raum
Das neue innovative Oberflächendesign für Feucht- und Nassräume! Mehr.

NEU Große Gestaltungsmöglichkeiten mit Stripes und Slate
Kermos Sambia: Stilvolles Raumwunder.. Mehr.

INFO Der Eingangsbereich
Der Eingangsbereich eines Gebäudes muss Schmutz und Nässe trotzen und soll dabei noch chic daherkommen. Mehr.

TIPP Pflege und Reinigung für strahlend schöne Fliesen!
Wissen Sie, welches Pflegemittel für Ihre Fliesen optimal ist? Mehr.

TIPP Jetzt Terrassenträume realisieren!
Ob modern, mediterran oder klassisch – Hochwertige und variantenreiche Beläge für "Draußen". Mehr

INFO Warum wir der richtige Partner für Sie sind
Wir können Ihnen Produkte, Leistungen und Services bieten, die Sie nur beim regionalen Fachhandwerker erhalten. Mehr.

INFO Erste Wahl in Sachen Qualität
Das ARDEX Fugenmörtelsortiment: Klar strukturiert und leicht verständlich. Perfekt für "Fliesen in Holzoptik" Mehr.

NEU Wetterfest mit effektivem Schmutzabrieb
Die neue wetterfeste emco Außenmatte "Senator Outdoor" – lichtechte Farben mit gutem Schmutzabrieb. Mehr.

NEU Zeitgeist einer großen Epoche neu definiert
Ein Klassiker neu interpretiert. Vier warme seidenmatte Pastelltöne als Solisten oder im Konzert mit 19 verschiedenen Dekorelementen. Mehr.

NEU Steuler Fliesen Thinsation
Ein echtes Leichtgewicht und dennoch absolut stabil. Die „Thinsation“ von Gres Steuler ist Modernität pur. Mehr


Schützende Abschlussprofile am Boden

Kantenschutz im Bodenbereich

Schlüter®-SCHIENE ist ein spezielles Profil zum Schutz der Außenkanten an Fliesenbelägen und bildet einen dekorativen Abschluss des Belags.

Die Schiene wird an Übergängen verschiedener Belagsarten (z. B. Fliesen zu Teppichboden), Sockelabdeckungen, Treppenstufen sowie Flächen- und Feldbegrenzungen jeglicher Art eingesetzt. Außerdem kann sie als saubere Begrenzung für Belagsmaterialien wie Teppich, Parkett, Laminat, Natursteinbeläge oder Reaktionsharzbeschichtungen genutzt werden. Die Variante mit der Radiusstanzung kann zu Rundungen gebogen werden und schafft so Freiräume für individuelle Gestaltung.

Auftretende Lasten werden in den Untergrund abgeleitet. Der Kantenbereich des Belages wird so wirksam vor Beschädigungen geschützt.

Stufenlose Übergänge

Dort, wo verschieden hohe Beläge aneinander stoßen, entstehen Stolperkanten. Durch die Verwendung von Schlüter®-RENO-Profilen, die eine abgeschrägte Kante haben, entsteht ein stufenloser Belagsübergang.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Dauerhafter Schutz der Belagsränder
  • Stufenlose Übergänge, wo verschiedene Belagsarten aneinander stoßen
Schlüter Schiene

Schlüter®-SCHIENE

Schlüter®-SCHIENE ist ein spezielles Profil zum Abschluss der Außenkanten an Fliesenbelägen, lässt sich aber auch für andere Belagsmaterialien und Anwendungen sehr gut einsetzen. Durch den Fugensteg wird eine definierte Fugenkammer zur Fliese vorgegeben.

RENO-TK

Schlüter®-RENO-TK

Schlüter®-RENO-TK ist ein Profil für den stufenlosen Übergang vom Fliesenbelag zu einem angrenzenden niedrigen Teppichbelag oder einem anderen Belagsmaterial. Zusätzlich werden die angrenzenden Belagskanten wirksam geschützt.

RENO-V

Schlüter®-RENO-V

Schlüter®-RENO-V ist ein Profil mit variablem Übergangsschenkel zur stufenlosen Verbindung verschieden hoher Bodenbeläge. Durch den Fugensteg wird eine definierte Fugenkammer zur Fliese vorgegeben.

RENO-V

Schlüter®-RENO-T

Schlüter®-RENO-T ist ein Profil, welches nachträglich als Übergang höhengleich aneinander grenzender Beläge eingesetzt wird.

Schlüter-RENO-U

Schlüter-RENO-U

Schlüter-RENO-U ist ein Profil zum stufenlosen Übergang verschieden hoher Bodenbeläge. Durch den Fugensteg wird eine definierte Fugenkammer zur Fliese vorgegeben.

Schlüter-RENO-RAMP

Schlüter-RENO-RAMP

Schlüter-RENO-RAMP ist ein Profil für den stufenlosen Übergang von stark belasteten Fliesenbelägen zu einem angrenzenden Belagsmaterial.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG