Kontakt

Fliesen Röpke GmbH

  • mail@fliesen-roepke.de
  • Tel 04292 / 81380
  • 27721 Ritterhude
    Am Großen Geeren 17

Termin-Service
Ihr Wunschtermin

Abonnieren Sie unsere
Stammkunden-Info

Fliesen Röpke

NAVIGATION

NEWS

TIPP Neue Ideen in Ihrem Bad
Sie planen ein neues Badezimmer oder möchten modernisieren? Dann vertrauen Sie auf das wedi INSIDE Prinzip. Mehr

TIPP Jetzt Terrassenträume realisieren!
Ob modern, mediterran oder klassisch – Hochwertige und variantenreiche Beläge für "Draußen". Mehr

TIPP Lebensräume gestalten – mit Licht und Keramik
Schalten Sie den Fortschritt ein - mit Schlüter®-LIPROTEC LichtProfilTechnik. Mehr.

NEU Steuler Fliesen Thinsation
Ein echtes Leichtgewicht und dennoch absolut stabil. Die „Thinsation“ von Gres Steuler ist Modernität pur. Mehr

TIPP EnEV aktuell
EnEV fordert ab 2016 noch höheren Energie-Standard für Neubauten. Mehr

NEU "VIENNA" im Format 30x90
Ein echtes Highlight, das mit einer matten, strukturierten Oberfläche wunderschöne Lichtreflektionen widergibt. Mehr.

TIPP „Zuhause ist es am Schönsten“
Machen Sie Ihr Zuhause zu Ihrem Lebensmittelpunkt und begeistern Sie Ihre Gäste! Mehr.

INFO Botament
Staubreduzierte Produkte zum Sanieren und Renovieren - umweltfreundlich + Ressourcen schonend. Mehr.

INFO Der Eingangsbereich
Der Eingangsbereich eines Gebäudes muss Schmutz und Nässe trotzen und soll dabei noch chic daherkommen. Mehr.

TIPP Eingangsmatten sparen Reinigungskosten
Sie sorgen dafür, dass Schmutz und Feuchtigkeit schon im Eingangsbereich gestoppt werden. Mehr.


GUTJAHR

Treppen im Außenbereich

Einzigartige, kapillarpassive Stufendrainage

für Außentreppen aus Keramik oder Natur-/Betonwerksteinbelägen.

Außentreppen sind den gleichen klimatischen Bedingungen ausgesetzt wie Balkon- und Terrassenbeläge – denn sie sind nicht wasserdicht! Vor allem über die Fugen in den Belag eindringender Niederschlag, der sich in der Konstruktion staut, führt zu Frostschäden, Feuchteflecken und Ausblühungen. Je mehr Stufen eine Anlage hat, desto wahrscheinlicher sind diese Schäden.

Selbst bei noch so sorgfältiger Verlegung von Keramik oder Natur-/Betonwerkstein auf Außentreppen und Podesten ist es nicht zu vermeiden: Fugen sind nicht wasserdicht und lassen Oberflächenwasser in den Verlegemörtel. Erst recht, wenn sich Regenwasser auf Auftritten mit zu geringem oder gar Kontergefälle staut. Wird es dann nicht verzögerungsfrei abgeführt, zeigen Sonne und Frost schon bald ihre Wirkung am Material. Es entstehen die bekannten ärgerlichen Schäden wie Kalkfahnen, Feuchteflecken bei Naturstein oder Frostabplatzungen bei glasierten keramischen Belägen.

Auch im Dünnbett verlegte keramische Beläge weisen diese Schäden auf, wenn sie nicht annähernd hohlraumfrei verlegt werden. In der Praxis ist diese vollflächige Bettung von Belägen im Dünnbettmörtel, vor allem bei großformatigen Belägen, jedoch kaum realisierbar. Unebenheiten im Untergrund und Toleranzen im Belagsmaterial werden durch mehr oder weniger festes Einschieben des Belages in die Mörtelschicht ausgeglichen. Dadurch entstehen unvermeidbare Hohlräume im Kleberbett. Dass irgendwann Feuchtigkeit in diese Hohlräume eindringt und dort gestaut wird, ist nur eine Frage der Zeit, irreparable Schäden sind die Antwort.

GUTJAHR ist der einzige Anbieter vorgeformter, einteiliger Stufenelemente speziell für Außentreppen. AquaDrain® SD Stufendrainagen schützen durch eine schnelle, gezielte Entwässerung Außentreppen aus Keramik und Natur-/Betonwerkstein sicher vor stauwasserbedingten Schäden.


  1. AquaDrain® SD Wasserleitstreifen
  2. AquaDrain® SD Stufendrainage Typ 1 fixiert mit DiProtec FIX-MSP
  3. Watec® FS Fugenabdeckstreifen
  4. Watec® BW Bewegungsfugenband
  5. AquaDrain® SD Stufengitter aus Edelstahl

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen