Kontakt

Fliesen Röpke GmbH

  • mail@fliesen-roepke.de
  • Tel 04292 / 81380
  • 27721 Ritterhude
    Am Großen Geeren 17

Termin-Service
Ihr Wunschtermin

Abonnieren Sie unsere
Stammkunden-Info

Fliesen Röpke

NAVIGATION

NEWS

TIPP Eingangsmatten sparen Reinigungskosten
Sie sorgen dafür, dass Schmutz und Feuchtigkeit schon im Eingangsbereich gestoppt werden. Mehr.

INFO Warum wir der richtige Partner für Sie sind
Wir können Ihnen Produkte, Leistungen und Services bieten, die Sie nur beim regionalen Fachhandwerker erhalten. Mehr.

NEU Zeitgeist einer großen Epoche neu definiert
Ein Klassiker neu interpretiert. Vier warme seidenmatte Pastelltöne als Solisten oder im Konzert mit 19 verschiedenen Dekorelementen. Mehr.

TIPP Die Natur gibt den Ton an
NatureArt: Die schönste Art, sich ein Stück Natur ins Haus zu holen. Mehr.

TIPP REMIX
Aufeinander abgestimmte Formate, warme Töne plus Dekorfliesen aus keramisch echtem Onyx-Marmor. Mehr.

TIPP Villeroy&Boch Fliesen
Auf der suche nach neuen Fliesen? Lernen Sie hier alle neuen Serien 2018 kennen. Jetzt entdecken

NEU Wetterfest mit effektivem Schmutzabrieb
Die neue wetterfeste emco Außenmatte "Senator Outdoor" – lichtechte Farben mit gutem Schmutzabrieb. Mehr.

TIPP QUARZIT
HT-veredelte Quarzit-Fliese für eine durchgängige, lebhafte Verlegung im gesamten Wohnbereich. Mehr.

INFO Ceresit HENKEL BAUTECHNIK
Vielfältige Bauaufgaben fordern spezielle Produkte und Systemlösungen. Mehr.

TIPP Türkische Keramik von VitrA
Neue Wege beim Design von Bädern und Fliesen... Mehr


Mehr Informationen:

Ziegel

Der Ziegel ist ein keramischer Baustoff, der sich seit mehreren Jahrtausenden bewährt hat. Damals wie heute werden Ziegel aus Ton geformt, getrocknet und gebrannt. Ein großer Anteil aller Massivhäuser wird heute aus Ziegeln gebaut. Sie sind absolut frei von Allergenen und Schadstoffen, besitzen gute Wärmedämmeigenschaften und wirken sich bei Temperaturschwankungen äußerst positiv auf das Raumklima aus.

Herstellung
Seit jeher werden Ziegel auf die gleiche Art hergestellt: Ton oder Lehm, Porosierungszusätze sowie Wasser werden gemischt. Die Masse wird in Form gepresst und bei Temperaturen von 900 bis 1200 °C gebrannt. Durch den Brennvorgang werden die tonhaltigen Massen wasserbeständig und erreichen hohe Druckfestigkeiten.

Ziegel

Eigenschaften
Je nach Ziegelsorte sehr gute Wärmedämm- und Wärmespeicherfähigkeit, sehr gutes Brandschutzverhalten (nicht brennbar, Baustoffklasse A1), hohe Festigkeit (500-2000 kg/m3 je nach Ziegelart) und Formbeständigkeit, beste Diffusionseigenschaften, gute Schallschutzeigenschaften durch spezielle Objektziegel.

Verarbeitung
im Dünnbettverfahren (plangeschliffene Steine) bzw. Mörtelbett

Sorten
Ziegel werden in den gängigen Steinformaten hergestellt. Es gibt sie nach DIN 105, Teil 1 als Vollziegel (Mz), Hochlochziegel (HLz), Vormauer-Vollziegel (VMz), Vormauer-Hochlochziegel (VHLz), Vollklinker (KMz), Hochlochklinker (KHLz) und Leichthochlochziegel (HLz).


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG