Kontakt

Fliesen Röpke GmbH

  • mail@fliesen-roepke.de
  • Tel 04292 / 81380
  • 27721 Ritterhude
    Am Großen Geeren 17

Termin-Service
Ihr Wunschtermin

Abonnieren Sie unsere
Stammkunden-Info

Fliesen Röpke

NAVIGATION

NEWS

TIPP Neue Ideen in Ihrem Bad
Sie planen ein neues Badezimmer oder möchten modernisieren? Dann vertrauen Sie auf das wedi INSIDE Prinzip. Mehr

NEU "VIENNA" im Format 30x90
Ein echtes Highlight, das mit einer matten, strukturierten Oberfläche wunderschöne Lichtreflektionen widergibt. Mehr.

NEU Steuler Fliesen
Keramik ist unsere Passion: entdecken Sie für hochwertige Produkte und anspruchsvolles Design „made in Mühlacker“. Mehr

TIPP Barrierefreie Schwellen
Drainroste von GUTJAHR mit innovativer Rampenfunktion für bequeme, schwellenfreie Übergänge. Mehr.

TIPP Die Natur gibt den Ton an
NatureArt: Die schönste Art, sich ein Stück Natur ins Haus zu holen. Mehr.

TIPP Lebensräume gestalten – mit Licht und Keramik
Schalten Sie den Fortschritt ein - mit Schlüter®-LIPROTEC LichtProfilTechnik. Mehr.

NEU Feinsteinzeug im Marmorlook
Der Zauber des Marmors: FIANDRE spielt mit dem Material unvergänglicher Eleganz. Mehr

NEU
Vulkanischer Basalt ist Vorlage für diese Fliese mit dem individuellen Charakter. jetzt kennenlernen.

TIPP Eingangsmatten sparen Reinigungskosten
Sie sorgen dafür, dass Schmutz und Feuchtigkeit schon im Eingangsbereich gestoppt werden. Mehr.

INFO Erste Wahl in Sachen Qualität
Das ARDEX Fugenmörtelsortiment: Klar strukturiert und leicht verständlich. Perfekt für "Fliesen in Holzoptik" Mehr.


Dachbegrünung

Dachbegrünung
Quelle Bild: Knauf Insulation

Dachbegrünungen geben der Umwelt einen Teil der verlorenen Grünflächen zurück, so dass das ökologische Gleichgewicht nicht ganz so stark belastet wird. Im Sommer liefern sie zudem kühle Luft und im Winter wirken sie sich wärmespeichernd aus.

Man unterscheidet zwischen einer Extensiv- und einer Intensivbegrünung.

Bei der extensiven Begrünung wird das Dach mit einer pflegearmen Vegetation bepflanzt und eignet sich für flache bis leicht geneigte Dächer. Eine künstliche Bewässerung ist nicht notwendig.

Mit dem Begriff Intensivbegrünung bezeichnet man eine Begrünung mit höheren Pflanzen wie Sträucher, Blumen und evtl. kleine Bäume. Der Pflege- und Aufbauaufwand ist dementsprechend deutlich intensiver als bei der extensiven Begrünung. Eine regelmäßige Bewässerung ist obligatorisch. Die höheren Lasten, die auf das Dach einwirken, müssen bei der Berechnung der Dachkonstruktion berücksichtigt werden.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG