Kontakt

Fliesen Röpke GmbH

  • mail@fliesen-roepke.de
  • Tel 04292 / 81380
  • 27721 Ritterhude
    Am Großen Geeren 17

Termin-Service
Ihr Wunschtermin

Abonnieren Sie unsere
Stammkunden-Info

Fliesen Röpke

NAVIGATION

NEWS

NEU Feinsteinzeug im Marmorlook
Der Zauber des Marmors: FIANDRE spielt mit dem Material unvergänglicher Eleganz. Mehr

NEU Steuler Fliesen Thinsation
Ein echtes Leichtgewicht und dennoch absolut stabil. Die „Thinsation“ von Gres Steuler ist Modernität pur. Mehr

INFO Warum wir der richtige Partner für Sie sind
Wir können Ihnen Produkte, Leistungen und Services bieten, die Sie nur beim regionalen Fachhandwerker erhalten. Mehr.

INFO Botament
Staubreduzierte Produkte zum Sanieren und Renovieren - umweltfreundlich + Ressourcen schonend. Mehr.

TIPP REMIX
Aufeinander abgestimmte Formate, warme Töne plus Dekorfliesen aus keramisch echtem Onyx-Marmor. Mehr.

TIPP Neue Ideen in Ihrem Bad
Sie planen ein neues Badezimmer oder möchten modernisieren? Dann vertrauen Sie auf das wedi INSIDE Prinzip. Mehr

NEU
Vulkanischer Basalt ist Vorlage für diese Fliese mit dem individuellen Charakter. jetzt kennenlernen.

TIPP Villeroy&Boch Fliesen
Auf der suche nach neuen Fliesen? Lernen Sie hier alle neuen Serien 2018 kennen. Jetzt entdecken

TIPP Pflege und Reinigung für strahlend schöne Fliesen!
Wissen Sie, welches Pflegemittel für Ihre Fliesen optimal ist? Mehr.

Icon für TIPP Neue Fliesenverlegeprodukte im Komplettpaket
Flexkleber und Fugenmörtel für Neubau und Sanierung von Bädern. Mehr


Ausblühungen

Ausblühungen an Steinoberflächen von Fliesen, Terrassenplatten, Klinker, Mauersteinen entstehen durch chemische und physikalische Prozesse. Bei Ausblühungen entstehen weiße Flecken oder aber auch ein grauer Schleier auf der Steinoberfläche. Wenn im Laufe der Jahre der Beton immer härter wird, bildet sich im inneren des Steins Kalziumhydroxyd, welches durch die winzigen Röhren, die den Stein durchziehen, an die Oberfläche transportiert wird. Sobald es die Oberfläche und damit das Kohlenstoffdioxid unserer Luft erreicht hat, findet eine chemische Reaktion statt und es entsteht Kalkstein (Kalziumkarbonat). Eigentlich werden diese Ausblühungen durch den Regen abgewaschen. Es kann jedoch vorkommen, dass die Ausblühungen nicht auf natürliche Weise entfernt werden und man auf chemische Reinigungsmittel wie Schleierentferner für Zement zurückgreifen muss.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG