Kontakt

Fliesen Röpke GmbH

  • mail@fliesen-roepke.de
  • Tel 04292 / 81380
  • 27721 Ritterhude
    Am Großen Geeren 17

Termin-Service
Ihr Wunschtermin

Abonnieren Sie unsere
Stammkunden-Info

Fliesen Röpke

NAVIGATION

NEWS

TIPP Eingangsmatten sparen Reinigungskosten
Sie sorgen dafür, dass Schmutz und Feuchtigkeit schon im Eingangsbereich gestoppt werden. Mehr.

INFO Warum wir der richtige Partner für Sie sind
Wir können Ihnen Produkte, Leistungen und Services bieten, die Sie nur beim regionalen Fachhandwerker erhalten. Mehr.

NEU Zeitgeist einer großen Epoche neu definiert
Ein Klassiker neu interpretiert. Vier warme seidenmatte Pastelltöne als Solisten oder im Konzert mit 19 verschiedenen Dekorelementen. Mehr.

TIPP Die Natur gibt den Ton an
NatureArt: Die schönste Art, sich ein Stück Natur ins Haus zu holen. Mehr.

TIPP REMIX
Aufeinander abgestimmte Formate, warme Töne plus Dekorfliesen aus keramisch echtem Onyx-Marmor. Mehr.

TIPP Villeroy&Boch Fliesen
Auf der suche nach neuen Fliesen? Lernen Sie hier alle neuen Serien 2018 kennen. Jetzt entdecken

NEU Wetterfest mit effektivem Schmutzabrieb
Die neue wetterfeste emco Außenmatte "Senator Outdoor" – lichtechte Farben mit gutem Schmutzabrieb. Mehr.

TIPP QUARZIT
HT-veredelte Quarzit-Fliese für eine durchgängige, lebhafte Verlegung im gesamten Wohnbereich. Mehr.

INFO Ceresit HENKEL BAUTECHNIK
Vielfältige Bauaufgaben fordern spezielle Produkte und Systemlösungen. Mehr.

TIPP Türkische Keramik von VitrA
Neue Wege beim Design von Bädern und Fliesen... Mehr

Comeback der Fliese im Außenbereich

Mit der geeigneten Fliese zum wohnlichen Balkon oder pflegeleichten Terrasse

KERMOS Mediterraneo
Bildquelle: KERMOS Mediterraneo
Fliesen wurden eine Zeit lang eher stiefmütterlich behandelt und in den Innenbereich des Hauses verbannt. Der Grund: klimatische Veränderungen wie große Temperaturschwankungen und starke Regenfälle haben in der Vergangenheit oft für Schäden an keramischen Außenbelägen geführt. Es wurde deshalb vermehrt auf alternative Bodenbeläge wie Holz oder Kunststoffe zurückgegriffen.

Dies war Grund genug für die Bauindustrie neue Wege zu gehen. Die Anforderungen an Fliesen und ihre Verlegung im Außenbereich haben sich daraufhin grundlegend geändert. Die Verwendung dichter Feinsteinzeugfliesen in Verbindung mit speziellen Abdichtungs- und Verlegesystemen macht die Fliese erneut sehr widerstandsfähig im Außenbereich und wird zu einem wohnlichen und pflegeleichten Begleiter im Alltag.

So feiert die Fliese im Außenbereich mit neuen Möglichkeiten ihr Comeback auf Balkonen und Terrassen und bietet sehr vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

Terralis Xylo
Bildquelle: Terralis Xylo
Sehr beliebt sind z.B. großformatige Fliesen in Holzoptik, die die Behaglichkeit eines Holzbodens mit der Pflegeleichtigkeit eines keramischen Bodenbelags vereint. Auch der Natursteinlook ist sehr beliebt auf deutschen Terrassen und Balkonen. Mit einer Stärke von 2 cm sind die Fliesen in den beliebten Formaten 60 x 60 und 40 x 120 extrem belastbar. Neben der klassischen Verlegung können die aktuellen Fliesen auch im Kiesbett oder auf Stelzlagern gesetzt werden. Interessant ist auch die Möglichkeit, den Wohnraum optisch bis in den Garten zu verlängern, indem man zur Wohnraumfliese die passende Fliese für die Terrasse wählt.

Fliesen im Außenbereich haben viele Vorteile, denn sie sind nicht nur formschön und farbstabil, sondern auch leicht zu reinigen und sind nicht so aufwendig zu pflegen wie z.B. eine Holzterrasse. Wichtig ist jedoch auf eine fachgerechte Auswahl der passenden Fliese und eine fachgerechte Verlegung zu achten, damit eine lange Freude am neu gestalteten Freiluftbereich gewährleistet ist.