Kontakt

Fliesen Röpke GmbH

  • mail@fliesen-roepke.de
  • Tel 04292 / 81380
  • 27721 Ritterhude
    Am Großen Geeren 17

Termin-Service
Ihr Wunschtermin

Abonnieren Sie unsere
Stammkunden-Info

Fliesen Röpke

NAVIGATION

NEWS

TIPP URBAN COTTO
Die unempflindliche und langlebige Fliese in Terrakotta-Optik in 60x60 eignet sich für Innen und Außen. Mehr.

Icon für TIPP Neue Fliesenverlegeprodukte im Komplettpaket
Flexkleber und Fugenmörtel für Neubau und Sanierung von Bädern. Mehr

NEU Feinsteinzeug im Marmorlook
Der Zauber des Marmors: FIANDRE spielt mit dem Material unvergänglicher Eleganz. Mehr

NEU Wetterfest mit effektivem Schmutzabrieb
Die neue wetterfeste emco Außenmatte "Senator Outdoor" – lichtechte Farben mit gutem Schmutzabrieb. Mehr.

NEU Große Gestaltungsmöglichkeiten mit Stripes und Slate
Kermos Sambia: Stilvolles Raumwunder.. Mehr.

NEU Zeitgeist einer großen Epoche neu definiert
Ein Klassiker neu interpretiert. Vier warme seidenmatte Pastelltöne als Solisten oder im Konzert mit 19 verschiedenen Dekorelementen. Mehr.

TIPP Türkische Keramik von VitrA
Neue Wege beim Design von Bädern und Fliesen... Mehr

TIPP „Zuhause ist es am Schönsten“
Machen Sie Ihr Zuhause zu Ihrem Lebensmittelpunkt und begeistern Sie Ihre Gäste! Mehr.

INFO Täglicher Luxus mit möglichst niedrigem Energieverbrauch
Unbeheizte Steinböden sind im Sommer wie im Winter kalt, wenn man sie barfuß betritt. Mehr.

INFO Botament
Staubreduzierte Produkte zum Sanieren und Renovieren - umweltfreundlich + Ressourcen schonend. Mehr.


Der Eingangsbereich

Er muss viel herhalten – der Eingangsbereich eines Gebäudes. Bei Wind und Wetter wird er mit den unterschiedlichsten Schuhwerken und Absatzformen betreten, muss Schmutz und Nässe trotzen und soll dabei noch chic daherkommen.

Wie vorteilhaft ist da ein strapazierfähiger, pflegeleichter Fliesen-Fußboden in rutschhemmender Ausführung. Und in Kombination mit einer rutschfesten Eingangsmatte, die bündig und ohne Stolperkante in den Boden integriert wird, unterstützen Sie nicht nur die Trittsicherheit, sondern bieten noch ein gepflegtes Entree.

Neben dem Fußboden spielt natürlich auch der Zugang zum Haus, zur Wohnung oder zum Geschäft eine wichtige Rolle. Treppenaufgänge und Podeste lassen sich ebenso wunderbar mit Fliesen oder Naturstein belegen und bieten neben allem Komfort auch einen tollen Blickfang, wenn beim Aufbau einige Regeln berücksichtigt werden.

Abgerundet wird das Projekt „Eingangsbereich“ mit einer ansprechenden und ausreichenden Beleuchtung.

Treppen + Podeste


Mehr Informationen zu Treppen + Podeste im Eingangsbereich
Treppen und Podeste im Eingangsbereich müssen hochbelastbar und witterungsfest sein.
Mehr

Beleuchtung


Mehr Informationen zu Beleuchtung im Eingangsbereich
Beleuchtung des Eingangsbereichs: Sicherheit und Orientierung für Bewohner und Gäste.
Mehr

Eingangsmatten


Mehr Informationen zu repräsentativen Eingangsbereichen
Eingänge sind die Visitenkarte eines Gebäudes und erfordern für eine harmonische Gesamtarchitektur besondere Aufmerksamkeit.
Mehr

Schneefreier Eingang


Mehr Informationen zu schneefreie Eingangsbereiche
„Nie mehr Rutschgefahr!“ Eis- und Schneefreihaltung von Außenflächen wie Gehwege, Eingangsbereiche oder Außentreppen.
Mehr