Kontakt

Fliesen Röpke GmbH

  • mail@fliesen-roepke.de
  • Tel 04292 / 81380
  • 27721 Ritterhude
    Am Großen Geeren 17

Termin-Service
Ihr Wunschtermin

Abonnieren Sie unsere
Stammkunden-Info

Fliesen Röpke

NAVIGATION

NEWS

NEU Ragno Terracruda - Natürlich anmutende Wandflächen
Terracruda besinnt sich auf antike Baustoffe. Mehr.

NEU Schwimmbadroste + Hygienematten
Für öffentliche + private Schwimmbäder. Höchste Sicherheits- und Hygienestandards inkl. freie Formenwahl. Mehr.

NEU Große Gestaltungsmöglichkeiten mit Stripes und Slate
Kermos Sambia: Stilvolles Raumwunder.. Mehr.

Terralis Xylo
Neue Wohnlichkeit mit Terrassenfliesen in beliebter Holzoptik.Mehr

NEU Epoca - Harmonie für Zuhause
Faszination einer Geschichte und inspirierende Stilmixturen für mehr wohnliche Harmonie. Mehr.

TIPP Die Renaissance der Zementfliese
Viele Jahre war sie in Vergessenheit geraten, aber heute erfreut sie sich wieder reger Beliebtheit. Mehr.

TIPP „Zuhause ist es am Schönsten“
Machen Sie Ihr Zuhause zu Ihrem Lebensmittelpunkt und begeistern Sie Ihre Gäste! Mehr.

TIPP EnEV aktuell
EnEV fordert ab 2016 noch höheren Energie-Standard für Neubauten. Mehr

INFO Botament
Staubreduzierte Produkte zum Sanieren und Renovieren - umweltfreundlich + Ressourcen schonend. Mehr.

NEU Was ist Ihr Wohlfühlklima?
Die neue Kollektion von FIANDRE setzt sich aus einer außerordentlich breiten Farbpalette zusammen, die nach dem Grad ihrer Farbtemperatur geordnet ist: 0 bis 500 Grad Fahrenheit. Mehr


Die richtige Imprägnierung

Vorteile und Unterschiede zwischen wasserbasierten und lösungsmittelhaltigen Produkten. Häufig gestellte Fragen sind:

Imprägnierung

Nach welchen Kriterien wird die richtige Imprägnierung gewählt?

  • nach Material, das behandelt werden soll;
  • nach Verwendungszweck (z.B. Innen- oder Auβenbereich, Bodenbelag oder Wandverkleidung)
  • nach gefordertem Schutz (wasserabweisend, also Schutz gegen Grünbewuchs &Co.) oder wasser- und ölabweisend, d.h. Fleckschutz)
  • nach gewünschtem optischen Effekt (neutral: FILAMP90Ecoplus), farbvertiefend: FILAStoneplus ECO, Nasseffekt: FILAPT10)

Wann ist also ein WASSERABWEISENDER SCHUTZ sinnvoll, wann der FLECKSCHUTZ?

WASSERABWEISENDE SCHUTZMITTEL (z.B. FILAHydrorepEco) sind atmungsaktiv, denn sie wirken bis in die Tiefe und dringen in die Poren des Materials ein. Sie weisen Wasser ab und sind durchlässig für Luft und Wasserdampf. Sie eignen sich besonders für alle Flächen im Außenbereich, da die Hydrophobierung die Materialien vor Abnutzung durch Witterungseinflüsse schützt und das Auftreten von Moos, Schimmel und Ausblühungen verhindert.

FLECKSCHUTZMITTEL von FILA (z.B. FILA MP90 EcoPlus) sind atmungsaktiv, s.o. Es handelt sich nicht um filmbildende Produkte, die die Oberfläche versiegeln, sondern um eine chemische Verbindung mit dem Material. Ein Fleckschutz ist in der Regel für Fußböden im Innenbereich wichtig, insbesondere dort, wo gekocht und gegessen wird und wo generell eine Fleckgefährdung besteht (z.B. auch im Bad). Waschtische und Arbeitsplatten sollten entsprechend geschützt werden.
Die wasser- und ölabeweisenden Imprägnierungen kommen auch im fleckgefährdeten Außenbereichen zum Einsatz, z.B. dort, wo Autos abgestellt werden, oder auf Terrassen und Grillplätzen.

Anzeige entfernen