Kontakt

Fliesen Röpke GmbH

  • mail@fliesen-roepke.de
  • Tel 04292 / 81380
  • 27721 Ritterhude
    Am Großen Geeren 17

Termin-Service
Ihr Wunschtermin

Abonnieren Sie unsere
Stammkunden-Info

Fliesen Röpke

NAVIGATION

NEWS

NEU Feinsteinzeug im Marmorlook
Der Zauber des Marmors: FIANDRE spielt mit dem Material unvergänglicher Eleganz. Mehr

NEU Steuler Fliesen Thinsation
Ein echtes Leichtgewicht und dennoch absolut stabil. Die „Thinsation“ von Gres Steuler ist Modernität pur. Mehr

INFO Warum wir der richtige Partner für Sie sind
Wir können Ihnen Produkte, Leistungen und Services bieten, die Sie nur beim regionalen Fachhandwerker erhalten. Mehr.

INFO Botament
Staubreduzierte Produkte zum Sanieren und Renovieren - umweltfreundlich + Ressourcen schonend. Mehr.

TIPP REMIX
Aufeinander abgestimmte Formate, warme Töne plus Dekorfliesen aus keramisch echtem Onyx-Marmor. Mehr.

TIPP Neue Ideen in Ihrem Bad
Sie planen ein neues Badezimmer oder möchten modernisieren? Dann vertrauen Sie auf das wedi INSIDE Prinzip. Mehr

NEU
Vulkanischer Basalt ist Vorlage für diese Fliese mit dem individuellen Charakter. jetzt kennenlernen.

TIPP Villeroy&Boch Fliesen
Auf der suche nach neuen Fliesen? Lernen Sie hier alle neuen Serien 2018 kennen. Jetzt entdecken

TIPP Pflege und Reinigung für strahlend schöne Fliesen!
Wissen Sie, welches Pflegemittel für Ihre Fliesen optimal ist? Mehr.

Icon für TIPP Neue Fliesenverlegeprodukte im Komplettpaket
Flexkleber und Fugenmörtel für Neubau und Sanierung von Bädern. Mehr


Raumproportionen beeinflussen

Die Wirkung, die die Proportionen eines Raumes auf uns Menschen ausüben, lässt sich durch die Verwendung bestimmter Farben, Muster und Tapeten wirkungsvoll verändern. So können Räume an Tiefe und Höhe gewinnen und große Räume optisch verkleinert werden. Während dunkle und kräftige Farben viel Licht „schlucken“ und einen Raum wärmer, aber kleiner erscheinen lassen, so haben kühlere, helle Farben eher eine frische und großzügigere Raumwirkung.

Sie möchten einen Raum mit hoher Decke niedriger wirken lassen?

Lösungsmöglichkeiten:

Raumproportionen
a) Sie wählen für die Gestaltung der Decke und des Bodens eine dunkle Farbe aus.
Raumproportionen
b) Sie führen die Farbgestaltung der Wände nicht hoch bis zur Decke, sondern gestalten den Streifen in der gleichen Farbe wie die Decke.
Raumproportionen
c) Sie gestalten die Wände mit einem waagerecht ausgerichteten Muster (Stichwort: „Querstreifen machen dick.“).

Sie möchten einen Raum mit niedriger Decke höher wirken lassen?

Lösungsmöglichkeiten:

Raumproportionen
a) Sie wählen für die Wandgestaltung ein senkrecht verlaufendes Muster aus (Stichwort: „Längsstreifen machen schlank.“). welches erst an der Decke endet.
Raumproportionen
b) Sie gestalten ausgewählte Wände mit einer kräftigen Farbe, Decke und Boden halten sich mithilfe von helleren Farben zurück.

Sie möchten einen kleinen Raum größer wirken lassen?

Lösungsmöglichkeiten:

Raumproportionen
Sie betonen die Wand der Stirnseite mit einem kräftigen Ton oder wählen eine großgemusterte Tapete. Die Seitenwände und die Decke werden hell gestaltet und nehmen sich zurück.

Sie möchten einen großen Raum kleiner wirken lassen?

Lösungsmöglichkeiten:

Raumproportionen
Sie wählen für alle Wände kräftige Farben.