Kontakt

Fliesen Röpke GmbH

  • mail@fliesen-roepke.de
  • Tel 04292 / 81380
  • 27721 Ritterhude
    Am Großen Geeren 17

Termin-Service
Ihr Wunschtermin

Abonnieren Sie unsere
Stammkunden-Info

Fliesen Röpke

NAVIGATION

NEWS

TIPP Neue Ideen in Ihrem Bad
Sie planen ein neues Badezimmer oder möchten modernisieren? Dann vertrauen Sie auf das wedi INSIDE Prinzip. Mehr

TIPP Jetzt Terrassenträume realisieren!
Ob modern, mediterran oder klassisch – Hochwertige und variantenreiche Beläge für "Draußen". Mehr

TIPP Lebensräume gestalten – mit Licht und Keramik
Schalten Sie den Fortschritt ein - mit Schlüter®-LIPROTEC LichtProfilTechnik. Mehr.

NEU Steuler Fliesen Thinsation
Ein echtes Leichtgewicht und dennoch absolut stabil. Die „Thinsation“ von Gres Steuler ist Modernität pur. Mehr

TIPP EnEV aktuell
EnEV fordert ab 2016 noch höheren Energie-Standard für Neubauten. Mehr

NEU "VIENNA" im Format 30x90
Ein echtes Highlight, das mit einer matten, strukturierten Oberfläche wunderschöne Lichtreflektionen widergibt. Mehr.

TIPP „Zuhause ist es am Schönsten“
Machen Sie Ihr Zuhause zu Ihrem Lebensmittelpunkt und begeistern Sie Ihre Gäste! Mehr.

INFO Botament
Staubreduzierte Produkte zum Sanieren und Renovieren - umweltfreundlich + Ressourcen schonend. Mehr.

INFO Der Eingangsbereich
Der Eingangsbereich eines Gebäudes muss Schmutz und Nässe trotzen und soll dabei noch chic daherkommen. Mehr.

TIPP Eingangsmatten sparen Reinigungskosten
Sie sorgen dafür, dass Schmutz und Feuchtigkeit schon im Eingangsbereich gestoppt werden. Mehr.


Der Eingangsbereich

Er muss viel herhalten – der Eingangsbereich eines Gebäudes. Bei Wind und Wetter wird er mit den unterschiedlichsten Schuhwerken und Absatzformen betreten, muss Schmutz und Nässe trotzen und soll dabei noch chic daherkommen.

Wie vorteilhaft ist da ein strapazierfähiger, pflegeleichter Fliesen-Fußboden in rutschhemmender Ausführung. Und in Kombination mit einer rutschfesten Eingangsmatte, die bündig und ohne Stolperkante in den Boden integriert wird, unterstützen Sie nicht nur die Trittsicherheit, sondern bieten noch ein gepflegtes Entree.

Neben dem Fußboden spielt natürlich auch der Zugang zum Haus, zur Wohnung oder zum Geschäft eine wichtige Rolle. Treppenaufgänge und Podeste lassen sich ebenso wunderbar mit Fliesen oder Naturstein belegen und bieten neben allem Komfort auch einen tollen Blickfang, wenn beim Aufbau einige Regeln berücksichtigt werden.

Abgerundet wird das Projekt „Eingangsbereich“ mit einer ansprechenden und ausreichenden Beleuchtung.

Treppen + Podeste


Mehr Informationen zu Treppen + Podeste im Eingangsbereich
Treppen und Podeste im Eingangsbereich müssen hochbelastbar und witterungsfest sein.
Mehr

Beleuchtung


Mehr Informationen zu Beleuchtung im Eingangsbereich
Beleuchtung des Eingangsbereichs: Sicherheit und Orientierung für Bewohner und Gäste.
Mehr

Objektschutz


Mehr Informationen zu repräsentativen Eingangsbereichen
Schutz des Bodenbelags im Gebäudeinneren vor Schäden, Verschmutzungen und Verätzungen durch Tausalze.
Mehr

Teppichmatten


Mehr Informationen zu individuell gefertigten Teppichmatten
Nach individuellen Farb- und Motivwünschen gefertigte Teppichmatten: reinigen, informieren und werben.
Mehr

Schneefreier Eingang


Mehr Informationen zu schneefreie Eingangsbereiche
„Nie mehr Rutschgefahr!“ Eis- und Schneefreihaltung von Außenflächen wie Gehwege, Eingangsbereiche oder Außentreppen.
Mehr

Barrierefreie Schwellen


Mehr Informationen zu barrierefreie Schwellen
Barrierefreie Übergänge gelten inzwischen als modern und familienfreundlich – für junge Familien genauso wie für die Älteren
Mehr
Anzeige entfernen