Kontakt

Fliesen Röpke GmbH

  • mail@fliesen-roepke.de
  • Tel 04292 / 81380
  • 27721 Ritterhude
    Am Großen Geeren 17

Termin-Service
Ihr Wunschtermin

Abonnieren Sie unsere
Stammkunden-Info

Fliesen Röpke

NAVIGATION

NEWS

TIPP Barrierefreie Schwellen
Drainroste von GUTJAHR mit innovativer Rampenfunktion für bequeme, schwellenfreie Übergänge. Mehr.

NEU "VIENNA" im Format 30x90
Ein echtes Highlight, das mit einer matten, strukturierten Oberfläche wunderschöne Lichtreflektionen widergibt. Mehr.

NEU Wandfliese "Omega" 30x60 cm
Zaubern Sie sich mit Omega, der Fliese im großzügigen Format, eine Oase der Ruhe. Mehr.

INFO Tipps und Informationen vom Fachmann
Welche Fliese passt zu mir? Die gängigsten Fliesenarten! Qualitätskriterien bei der Fliesen-Auswahl! Mehr.

TIPP Türkische Keramik von VitrA
Neue Wege beim Design von Bädern und Fliesen... Mehr

NEU Steuler Fliesen Thinsation
Ein echtes Leichtgewicht und dennoch absolut stabil. Die „Thinsation“ von Gres Steuler ist Modernität pur. Mehr

INFO Ceresit HENKEL BAUTECHNIK
Vielfältige Bauaufgaben fordern spezielle Produkte und Systemlösungen. Mehr.

TIPP REMIX
Aufeinander abgestimmte Formate, warme Töne plus Dekorfliesen aus keramisch echtem Onyx-Marmor. Mehr.

Terralis Xylo
Neue Wohnlichkeit mit Terrassenfliesen in beliebter Holzoptik.Mehr

TIPP Pflege und Reinigung für strahlend schöne Fliesen!
Wissen Sie, welches Pflegemittel für Ihre Fliesen optimal ist? Mehr.


emco - Der Profi für Sauberlaufsysteme

emco Eingangsmatte als Leitsystem für Sehbehinderte / Taktiles Leitsystem

In einem System kombiniert

Das in kontrastreichen Farben versehene und tastbare emco Blindenleitsystem mit unterschiedlichen Profilhöhen und quer und längs zur Gehrichtung verlaufenden Profilen ermöglicht blinden und sehbehinderten Menschen das Finden von Türen, Treppen, Liften etc. sowie die Orientierung in Hallen. Das Leitsystem macht auch auf Hindernisse und Gefahren aufmerksam. Auch für Menschen ohne Sehbeeinträchtigung kann das Bodenleitsystem die Orientierung erleichtern. Optional mit Aufmerksamkeitsfeld: auf einer Reguliermatte aufgeklebter Ripsbelag (anthrazit).

Die emco Eingangsmatte als Leitsystem für Sehbehinderte für den Innen- und überdachtern Außenbereich (Zone 2)Je nach Eingangssituation gewährleistet eine genormte Gesamtbreite von 350 bis 1.000 Millimetern, dass das Leitsystem unmissverständlich als taktile Bodeninformation von den Betroffenen wahrgenommen wird. Damit blinde Personen die Wegführung mit Hilfe eines Stocks erkennen und dieser folgen können, besteht das System aus längst in Gehrichtung angeordneten, wechselweise 17 und 22 Millimeter hohen Aluminiumträgerprofilen. In die je nach Objektanforderung stark bzw. extrem belastbaren Profile sind widerstandfähige Rips- oder Gummieinlagen eingelassen, die beim Begehen gleichzeitig für einen wirkungsvollen Schmutzabrieb sorgen.

Die emco Eingangsmatte als Leitsystem für Sehbehinderte für den Innen- und überdachtern Außenbereich (Zone 2)Zur kontrastreichen Absetzung eines in eine dunkle Eingangsmatte oder einen dunklen Bodenbelag integrierten Leitsystems kommen in diesem hellgraue Ripseinlagen mit weißen Trägerprofilen zum Einsatz. Sind die Rahmenbedingungen umgekehrt, werden anthrazitfarbene Rips- oder schwarze Gummieinlagen in Kombination mit schwarzen Profilen verwendet.

Die Produktneuheit ermöglicht auf diese Weise eine zuverlässige Weiterführung der bereits vermehrt in öffentlichen Räumen eingesetzten taktilen Bodeninformationen, indem sie barrierefrei und sicher beispielsweise vom Gehweg ins Gebäudeinnere hineinführt. Das Bodenleitsystem lässt sich dabei in alle Eingangsmattenlösungen des Unternehmens mit einer Höhe von 22 Millimetern integrieren.

Weiterführende Informationen:

Detailinformationen zum Hersteller | zur Modellübersicht | zum Zubehör | zur Reinigung + Pflege
und zum Thema "Nachhaltigkeit"
finden Sie in unserer "Markenwelt"